Sauber getrennt

Wenn es darum geht massive Materialien zu trennen, sind Trennscheiben die richtige Wahl. Eingesetzt in einen Trenn- oder Winkelschleifer können sie Materialien wie Naturstein, Beton, Metalle oder auch Keramik präzise schneiden.

Die Auswahl an Trennscheiben

Trennscheiben gibt es in verschiedenen Ausführungen und für unterschiedliche Materialien. Grundsätzlich können sie dabei in die zwei Gruppen kunstharzgebundene Trennscheiben und Diamanttrennscheiben unterschieden werden. Im Gegensatz zu Diamanttrennscheiben können kunstharztrennscheiben auch zum Trennen von Metallen verwendet werden. Die diamantbestreuten Trennscheiben eignen sich dagegen zum Schneiden von massiven Materialien, wie Stein, Beton, Fliesen oder auch Marmor. Diamanttrennscheiben können dabei noch einmal in drei Kategorien unterschieden werden.

Diamant Trennscheiben für hohe Schneidleistungen bei massiven Materialien
Diamanttrennscheiben mit segmentiertem Schneidrand für saubere Schnitte
Fliesen Diamanttrennscheibe für eure Fliesenprojekte
Diamant Dünntrennscheibe für schnelle und energiesparende Schneidleistung
  • Diamanttrennscheiben mit glattem Rand für das Schneiden von Keramik.
  • Diamanttrennscheiben mit segmentiertem Rand für das Schneiden von Beton
  • Diamanttrennscheiben mit Turborand für das Schneiden von Naturstein.

Für das Schneiden von Stahl oder Edelstahl sollte auf speziell dafür hergestellte Trennscheiben zurückgegriffen werden.
Und auch für das Schruppen von Materialien, einem spanenden Fertigungsverfahren bei dem mit einer hohen Spanabfuhr zu rechnen ist, bedarf es spezielle Trennscheiben den sogenannten Schruppscheiben.

Die Trennscheiben sind in unterschiedlichen Durchmessern erhältlich und können sie an das jeweilige Projekt angepasst werden.

Sicherheit ist das A und O!

Wichtig bei der Arbeit mit Trenn- und Winkelschleifern ist stets die Beachtung der eigenen Sicherheit. Durch die Fliehkräfte die beim Schneiden wirken, können kleinste Materialteilchen wie kleine Geschosse wirken. Zudem kommt es bei dem Schneiden einiger Materialien zu Funkenflug, der ebenfalls zu Verletzungen führen kann. Schützt euch daher gut und tragt passende Schutzkleidung. Neben Schutzbrille werden dringend auch Staubmasken und ein Gehörschutz empfohlen. Verzichtet zudem auf das Tragen von weiter Kleidung.

Achtet bei Funkenflug darauf, dass sich in der Nähe der Arbeitsstelle keine leicht entzündlichen Gegenstände befinden.

Überschreitet nicht die zulässige Drehzahl, die euch auf den Verpackungen angegeben wird.

Fehlerhafte oder beschädigte Trennscheiben sollten umgehend ausgetauscht werden.

Fixiert eure Werkstücke gut, damit diese nicht verrutschen können.

 

Lasst eure Maschine vor Beginn eurer Arbeit einige Zeit Probe laufen.

Unsere Trennscheiben

Die passende Maschine

Menü