Ein Akku-Multitool ist erst dann wirklich „multi“, wenn die passenden Aufsätze zum Tragen kommen. Dann aber haben es die kleinen Geräte in sich: Mit dem kwb Akku-Top-Zubehör bekommt der handliche Alleskönner nicht nur Holz, Fiberglas, Rigips und Kunststoff gekürzt, gekappt und bearbeitet, sondern auch Metall.

 

Parkett und Laminat kappen und zuschneiden? Multitool. Gipskartonplatten oder Kunststoffverkleidungen zuschneiden? Multitool! Kupfer- oder Alurohre sauber kappen? Bleche zuschneiden? Herausstehende Nägel abtrennen? Multitool!

Ein Akku-Multitool mit Akku-Top Zubehör kann eine ganze Kiste Werkzeuge ersetzen: Sägen aller Art für Holz, Kunststoff und Fiberglas, Rohrschneider, Metall-, Profil-, und Schienentrennmaschinen ebenso wie eine handliche Flex. Statt Geräte anzusammeln heißt es nur noch: In das Multitool das kwb Akku-Top-Zubehör einspannen, und schon kann es losgehen!

 

 

Zusätzlich spart das Arbeiten mit den kwb Akku-Top-Zubehör Zeit, Kraft, bares Geld – und Nerven. Gefertigt aus hochwertiger Metallqualität in optimaler Stärke, extra gehärtet und sorgfältig angeschliffen, meistert das Zubehör die Anforderungen, die an es gestellt werden. Zudem wird das Sägemehl durch die patentierte Spanabfuhr effektiv abtransportiert.

Dabei wird der Akku bis zu 45 Prozent geschont– mehr Leistung bei weniger Energieaufwand!

Gerade im Bereich Sanierung leisten die kwb Tauchsägeblätter aus Bi-Metall unverzichtbare Dienste. Schnitte gelingen – sauber, präzise und schnell – in alle herkömmlichen Verkleidungsmaterialien wie beschichtetetes oder unbeschichtetes Holz, Kunststoff, Fiberglas und sogar in Bleche bis zwei Millimeter Stärke.

Die kwb Tauchsägeblätter werden in das Material eingetaucht – es muss nicht, wie bei statischen Sägeblättern, vom Rand her geschnitten oder extra ein großes Loch gebohrt werden, worüber man umständlich ins Material schneiden kann.

Die patentierten Spanlöcher sorgen für eine höhere Arbeitsleistung und schnellere Schnitte, die Schnellwechselaufnahme dafür, nicht ewig nachjustieren zu müssen. Damit gelingen Maßschnitte in Küchenarbeitsplatten für Spüle, Herd oder Lüftungsgitter, Projektarbeiten an Möbelholz oder Gipskartonplatten.

Müssen neue Heizungsrohre verlegt werden, ist das Problem: Wie dem Kupferrohr beikommen? Meist wird zur Flex gegriffen, der Rand verfranst und verkantet – oder extra ein Rohrschneider gekauft, der nach getaner Arbeit in einem Kasten verschwindet und bis zum nächsten Einsatz einstaubt und verrostet. Flexibler sind die Tauchsägeblätter aus Bi-Metall, denn nicht nur Kupferrohren kommen sie souverän bei, sie meistern auch Präzisionsarbeiten an anderen Metallen: Aluminium, Zink, Messing oder Nickel. Mit dem kwb-Zubehör gelingt es Rohre, Schienen und Profile auf Maß zu schneiden und das ohne dass der Rand ausfranst. Ebenso kann PVC akkurat und ohne ausfransende oder kantende Ränder gekappt werden. Mühelos kappen die kwb Bi-Metall-Zubehöre auch herausstehende Nägel, Schrauben, dicke Drähte oder Metallstifte.

Auch in der Hobby-Werkstatt sind die Bi-Metall-Tauchsägeblätter immer dann am Zug, wenn es um Präzisionsarbeit geht: Bleche und Buntmetalle können zugeschnitten werden, ebenso maßgenau Fiberglas. Beim Bootsbau, im künstlerischen Bereich oder der Konstruktionstechnik ist ein akkurater Schnitt der Anfang von allem – und der gelingt mit dem kwb Akku-Top-Zubehör.

Das kwb Universal-Tauchsägeblatt aus Bi-Metall ist in der Ausführungen 10 Millimeter Breite erhältlich und schneidet bis zu 28 Millimeter Tiefe. Die Ausführung 22 Millimeter schafft Schnitte bis 48 Millimeter Tiefe. Ab Januar ist ein fünfteiliges 22-Millimeter-Set erhältlich.

Das halbrunde Tauchsägeblatt aus Bi-Metall schafft mit 80 Millimeter Breite sogar eine Schnitttiefe bis 55 Millimeter.

 

 

Hole dir jetzt das ALL-IN-ONE Paket von kwb:

7-teiliges Multitool Universal Set jetzt bei Amazon kaufen:

Folgen Sie uns:

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Wie sagt man so schön: “In der Not ist jedes Werkzeug ein Hammer!”.

    Kleiner Witz am Rande. Seit einiger Zeit werde ich immer größerer Fan von solchen Multi-Tools, die mehrere Funktionen haben. Denn mein Werkzeugkoffer (ich habe mehrere) platzen aus allen Nähten. Ich habe einfach zu viel Werkzeug – für jede mögliche Anwendung. Und all das braucht natürlich viel Platz. Daher sind Werkzeuge, die mehrere Funktionen haben, sehr praktisch, da sie nicht so viel Platz brauchen. Wenn man dann solche Multi Tools hat, dann sollte man sich auch von den anderen (überflüssig gewordenen) Werkzeuge trennen und nicht wie ich anfangen ALLES zu sammeln. Mein Hobby-Werkzeugraum gleicht einem großen Museum – so viel wie da rumliegt… es ist dieser Gedanke, dass man das ja irgendwann mal wieder gebrauchen könnte, der einen daran hindert, überflüssiges Werkzeug wegzugeben. Man muss es ja nicht mal wegschmeißen, entweder verkaufen oder verschenken, da die meisten Sachen noch wirklich top in Schuss sind!

    Auf der Arbeit (bin auch in der Metallverabeitungs-Branche tätig) schaffe ich es meinen Arbeitsplatz ordentlich zu halten. Da hat man eben vorgegeben, welches Werkzeug oder Maschine verwendet wird und es klappt. Da ich in meiner Arbeit auch gewisse Passion habe, fühlt sich das Arbeiten nie wie Arbeiten an. Ich arbeite gerne, da ich das Rumwerkeln und Handwerken sehr gerne tue. Klar… es gibt immer Tage, an denen wird mal lieber im Garten sitzen und den Tag genießen aber diese Tage kommen sehr selten vor. Ehrlich gesagt, ist meine Lieblingstätigkeit das Entgraten. Vor allem weil wir dafür extra Maschinen angeschafft haben, die diesen Arbeitsschritt sehr professionell und zuverlässig machen. Kante adé!

    Vielen Dank übrigens für das Vorstellen des Multi-Tools. Ich werde erstmal meinen Keller ausmisten müssen, bevor ein weiteres Werkzeug in meine Sammlung kommt!
    Beste Grüße, Martin!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü